Mittwoch, Januar 02, 2013

endlich mal ausprobiert...

darauf habe ich schon lange gewartet. Und endlich habe ich die Etching Creme erhalten und konnte das Glasätzen ausprobieren.
Mit dem Cameo habe ich den Spruch "Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum" aus eine Folie geschnitten und dann mit der "Negativ"-Folie das Glasteelicht beklebt. Die EtchingCreme vorsichtig (mit Handschuhen arbeiten, da sehr ätzend!) mit einem Holzspachtel auf die offen Stellen auftragen, 15 min warten, mit dem Holzspachtel die Etchingcreme wieder vorsichtig abtragen und zurück in die Dose geben. Unter fliessendem Wasser reinigen.  Nun noch die Maskier (Negativ)-Folie wieder abziehen. Fertig!

Dieses Glas-Teelicht war nur mal ein Probestück. Ich werde bestimmt noch mehr machen. Es schweben mir da so einige Ideen im Kopf ...

Kommentare:

bea's welt hat gesagt…

Sieht super aus Judith!!!

LG Bea

Esti hat gesagt…

ich liebe diesen Effekt auf Glas. Das Windlicht sieht total schön aus. Wo bekomm ich denn diese Zaubercreme??

Liebe Grüsse
Esti

Haldi'sKreatives hat gesagt…

Hoi Esti
Corinne verkauft die Paste auch. Es kann sein, dass sie im Moment gerade ausverkauft ist, aber sie sollte demnächst wieder eintreffen.

Silvia hat gesagt…

Ich ha die Gläsli jo scho im Lade bewunderet! Die sin megagigagagagenial!
LG Silvia