Freitag, April 04, 2014

Etagére - selbstgemacht

vor einigen Wochen war ich im Brockenhaus und habe mir ein paar alte, einzelne Teller in verschiedenen Grössen geholt. Ich wollte mir eine Etagére selber bauen.
Mit einem Keramikbohrer und einem Diamantbohrer und passender Bohrmaschine (kann auch eine gute Akku sein) ging das recht flott.
Unterdessen habe ich schon 5 Etagéren gebaut und bis auf mein Erstlingswerk, alle verschenkt.
meine ERSTE Etagére 

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Bist du also auch ins Etagèren-Fieber geraten... sie gefällt mir super, deine Erstlings-Etagère!

Ich wünsch dir einen schönen Tag
Monika

Esti hat gesagt…

Oh gigantisch, ich bestaune immer solche wunderschöne Etagère. Gibts den die zwischenstücke irgendwo zu kaufen.
Dann könnte ich ja auch mal wieder in die Brocki.

Schönes Wochenende
Liebe Grüsse
Esti